Alpina

Alpina Parsena Skihelm/Snowboardhelm


Artikelnummer A9207-232 55-59cm


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf einer rasenden Abfahrt, wie zum Beispiel der Parsenn-Abfahrt, ist nichts wichtiger als die Sicherheit. Damit diese gegeben ist, muss ein Skihelm optimal sitzen. Der Alpina Parsena hat eine schmale Passform und verdeutlicht mit den Größengängen bis hinunter auf 52 Zentimeter die Ausrichtung: besonders Damen werden den Alpina Parsena schätzen. Ein weiterer Punkt der Sicherheit wird durch die Konstruktion gewährleistet. Hier kommt die leichte Inmold-Bauweise mit Hi-EPS und zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection nahtlos aneinanderfügen, zum Einsatz. Edge Protect und weiche Flächenübergänge veredeln die Oberfläche des Helms zusätzlich. Ein Helm kann noch so gut aussehen, wenn er keinen Komfort bietet, setzt man ihn ungern auf. Und gerade an wärmeren Tagen kann ein Hitzestau unter dem Helm zum unangenehmen Spaßverderber werden. Um das zu vermeiden, liegt ein Schwerpunkt des Alpina Parsena auf einem hervorragenden Klimamanagement. Die Luftströme werden durch eine Kanalisierung im EPS am gesamten Kopf entlanggeführt. So wird das Innere mit kühlender Luft versorgt und Hitze gleichzeitig abtransportiert. An der Front ist der Helm optimal auf die Skibrillen von Alpina abgestimmt. Durch eine aktive Belüftung wird Luft an die Oberseite der Goggle geleitet – ein Beschlagen der Scheiben ist dadurch unmöglich. Sicher, warm, gut belüftet und einzigartig im Style: Der Alpina Parsena hat das Potential, ein neuer Klassiker von Alpina zu werden.

  • Normen: EN 1077 Klasse B
  • Abnehmbare Ohrenpolster
  • Herausnehmbares und waschbares Innenfutter für hohen Hygienefaktor
  • Hoher Komfort und angenehmes Klima durch einen Nackenwärmer aus weichem Microfleece
  • Y-Clip: Einstellbare Gurtbänder an den Ohren
  • Airstream Control: Regulierung des Luftstroms durch einstellbare Belüftungsöffnungen
  • Ergomatic: Einfach bedienbares Gurtschloss mit verdrehsicherer, mehrstufiger Rastautomatik
  • Hi-EPS: Optimale Stoßabsorption durch das Hi-EPS-Material aus mikroskopisch kleinen Luftkammern
  • Edge Protect: Die Unterkante des Helms ist durch die Polycarbonatschale Edge Protect geschützt
  • Inmold: Geringes Gewicht dank der Inmold-Fertigung, bei der die Oberschale thermisch mit dem Hi-EPS verbunden wird
  • Run System Ergo Snow: Genaue Größeneinstellung durch ein flexibles Anpassungsystem mit einem großen, griffigen Drehrad aus einem Zweikomponentenmix und zwei großen, druckverteilenden Auflagen am Hinterkopf

Das könnte Sie auch interessieren: